Liebesimpuls 19.04.2017

Guten Morgen meine lieben…  Mit großen Schritten dem Ziel immer näher…..

Alles wird gut – weil alles gut ist!  

Du kannst jeden Tag neu wählen, welchen Weg du gehen willst…

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Taten zählen mehr als Worte…

 

Ich Verzeihe MIR und DIR ….<3

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Nimm dir Zeit, und beschäftige dich mit den fünf Elementen, aus denen auch du gebaut bist.

Die Arbeit mit den Elementen kann auf vielerlei Arten geschehen.

Hier ein kleiner Einstieg dazu:

Erde deinen Körper, deine Bausubstanz, dein Skelett, das Wasser deiner Körpersäfte, die Luft deines Atems, das Feuer deiner Kraft, deine Energie und den Äther, dein Fluidum, deine Seelenkraft, das, was dich umgibt. Meistere deine Elemente.

Erde: Reinige den Tempel deiner Seele, deinen Körper. Er ist die Kraft, durch den deine Seele hier wirkt. Er ist der Filter zwischen dir und deiner Umwelt. Befreie ihn von Süchten, führe ihm Nahrung zu, die ihn stärkt. Mache ihn fit. Führe Körperübungen durch. Lade ihn auf, z.B. mit goldenem Licht, und schütze ihn vor dunklen Energien.

Wasser: Reinige deine Gefühle. Achte auf dein Gefühlsleben. Lasse deine Gefühle zu einer sprudelnden, erfrischenden Quelle werden. Reinige sie von früheren Verschmutzungen. Mache sie zur Quelle des Lebens.

Luft: Wie nutzt du deine Gedankenkraft? Was denkst du so den ganzen Tag? Arbeite mit der Atmung, mit deinen Gedanken, mit deiner Geisteskraft. Womit beschäftigt sich dein Geist?

Feuer: Wofür verwendest du deine Energie? Setzt du sie für dein Wachstum ein? Wie gehst du mit Energie um?

Äther: Dies ist das Prana, die Lichtsubstanz, die Aura, die dich umgibt und durchdringt. Reinige sie, und umgib sie mit einer Schutzfarbe. Achte auf sie. Ist sie klar und stark, so hält sie dich fit und gesund; ist sie angeschlagen, so können sich Negatives und Krankheit breit machen.

Wenn du merkst, daß ein Element in dir nicht im Gleichgewicht ist, so arbeite daran, und bringe es in Balance. Du kannst dich mit den Elementen in deiner Vorstellung verbinden, z.B.: »Ich stehe fest auf der Erde. Meine Energie ist wie eine Feuersäule, die zum Himmel reicht. Mein Gefühle sind wie eine klar sprudelnde, lebenspendende Quelle. Meine Gedanken sind klar wie die Luft in den Bergen.« Stelle dir diese Bilder so lebendig wie möglich vor.

Wenn du ein Ritual durchführst, würdige die Elemente. Stelle eine Schale Wasser auf für das Element Wasser, ein Mineral oder Bergkristall für Erde, Raucherwerk für Luft, eine Kerze für Feuer, einen farbigen Gegenstand für Äther.

 

 

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

 

 

 

 

In diesem Sinne, wünsche ich euch einen bewussten Tag der „Elemente“…

TEILEN ERLAUBT/ERWÜNSCHT

Für eine persönliche Beratung gerne anschreiben unter:

info@shiva-step.com

Eure Serpil AnA

Share Button